Sonntag, 3. Mai 2009

Kurvenfahrten

Blick auf den Scharmützelsee
Blick auf den Schermützelsee - Foto: h|b

Als Motorradfahrer ist ja Brandenburg eher frustrierend. Fünf Kilometer gerade aus, Kurve, drei Kilometer geradeaus, Kurve, vier Kilometer .... und so weiter. Ist zwar irre praktisch zum überholen, aber auch gäääähnend langweilig. Wie schön haben es da doch die Bewohner des Taunus, unserer alten Heimat. Wenn man aber schon ein Motorrad sein eigen nennt, will man es auch bewegen und sei's nur gerade aus.

In Berlin zentral zu wohnen, bedeutet auch erst mal einen langen Anlauf, um die Stadt überhaupt zu verlassen. Wenn das geschafft ist, wird man sodann konfrontiert mit allerlei runden Verkehrschildern, auf denen - für die Motorleistung des Motorrades - völlig indiskutabel kleine Zahlen aufgemalt sind. Die Sonntagsfahrer aus Berlin halten sich dann auch ganz brav daran. Wer das nicht tut, wird mit Starenkästen im Dutzend bestraft. Ist ja für Biker nicht ganz so schlimm, geblitzt wird ja zum Glück von vorne ;-)

Nach einer Stunde haben wir trotzdem unser Ziel erreicht, den Schermützelsee im Nordosten von Berlin. Kurz davor schlägt des Motorradfahrers Herz ganz glücklich, denn die Ortseinfahrt nach Buckow runter besteht aus echten Serpentinen, die kurz aber anspruchsvoll sind. Glücklich dem, der keinen Hutfahrer vor sich hat. Dann ist es besser anzuhalten und zu warten. Der Frust wäre sonst unglaublich.

An der Dampferanlegestelle gibt es einen schönen Platz zum Parken und einen kleinen Kiosk, der Kaffee, Würstchen, Eis und Pommes im Angebot hat. Zum fotografieren habe ich dann heute mal die rund hundert Treppenstufen gegenüber erstiegen. Wollte immer schon mal wissen, wie es von da oben aussieht. Kurz verschnauft und dann wieder los.

Serpentinen wieder hoch. Erst kurz vor deren Ende blockt ein Bus die schnelle Weiterfahrt, aber für heute waren das genug Kurven. Durch schöne Alleen und Wälder noch schnell nach Altfriedland, um zum Abendbrot zwei Räucherspieße mit Fischköstlichkeiten einzukaufen (echter Tipp für Fischliebhaber) und dann im großen Bogen zur B1 und wieder zurück nach Berlin. Nice Trip for a beautiful spring sunday.

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Followgram.me

Google +

Facebook

Twitter

Aktuell auf Twitter

Archiv

Mai 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 2 
 4 
 6 
 9 
10
11
13
15
17
19
20
21
22
23
24
25
27
28
29
 

Kommentare

Berlin Warschauerstraße...
Schöne Vorher-Nachher-Bilder. Wohne selber gleich um...
ISTQB (Gast) - 21. Jun, 09:54
Falsch
Es ist kein Seeadler auf dem Bild
JiggZ (Gast) - 11. Dez, 10:33
John
I really like your writing style, good information,...
Smithk712 (Gast) - 3. Jul, 15:00

Status

Online seit 6416 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Jun, 09:54

Credits

Google Analytics



Architektur
Arm
Bahn
Bahnhöfe
Die Woche
Event
Fotografie
Geschichte
Intro
Kiez
Klima
Kultur
On Tour
Outro
Politik
Sexy
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren