Sonntag, 4. März 2012

Hochzeitstagswochenende

Zwei Rosen im Sand am Meer
Zwei Rosen für die Liebe - Foto: h|b

Rechtzeitig zum Hochzeitstag versprach die Wettervorhersage Sonne an unserem Lieblingkurzurlaubssort Warnemünde. Zwar insgesamt noch kalt, aber mit Sonne. Das sollte reichen, um das erste Mal für dieses Jahr die Stadtflucht zu ergreifen. Am Freitagnachmittag fühlte es sich noch ein wenig ungewohnt an, aber mit jedem Kilometer Richtung Küste, fiel das Atmen ein wenig leichter. Am Freitag nur noch ein kurzer Bummel zum Leuchtturm, um Hallo zu sagen, dann aber nichts wie zurück ins kuschelig warme Wohnmobil.

Sektflasche und -glaeser, im Hintergrund Meer
Stößchen - Foto: h|b

Am Samstag schön ausgeschlafen und gegen Mittag den obligatorischen Marsch nach Wilhelmshöhe in Angriff genommen. Das Wetter war uneindeutig, die Klammottenwahl also ein Lotteriespiel. Die Sonne hatte schon Kraft, konkurrierte dabei aber mit dem kalten Wind, der sich nicht so leicht geschlagen geben wollte. Einigermaßen zwiebelig angezogen, ging es dann. Zu Bockwurst und Soljanka stimmten wir uns mit einem Gläschen Sekt auf den Tag ein. Die Sonne konnte man in windstillen Ecken fast die ganze Zeit genießen.

Sonnenuntergang am Meer
Kitsch a la Warnemünde - Foto: h|b

Aber auch die geht immer noch irgendwann unter und dann wird es wieder richtig frisch. Dann ist es aber sowieso Abend, Zeit für das Hochzeits-Diner. Nach einem leckeren Fischteller im "Twe Linden" gab es später noch einen Absacker im Gosch und dann war der Tag auch schon rum. Wir waren endlich verheiratet, ach nee, sind wir ja schon eeeewig. Warnemünde hat uns wieder, oder wir die Küste. Jetzt muss es nur noch ein wenig wärmer werden. Dieses Wochenden lief die Heizung noch durchgehend. Beim nächsten Besuch dann hoffentlich nicht mehr.

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Followgram.me

Google +

Facebook

Twitter

Aktuell auf Twitter

Archiv

März 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 7 
 8 
 9 
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
24
26
27
28
30
31
 
 

Kommentare

Berlin Warschauerstraße...
Schöne Vorher-Nachher-Bilder. Wohne selber gleich um...
ISTQB (Gast) - 21. Jun, 09:54
Falsch
Es ist kein Seeadler auf dem Bild
JiggZ (Gast) - 11. Dez, 10:33
John
I really like your writing style, good information,...
Smithk712 (Gast) - 3. Jul, 15:00

Status

Online seit 5828 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Jun, 09:54

Credits

Google Analytics



Architektur
Arm
Bahn
Bahnhöfe
Die Woche
Event
Fotografie
Geschichte
Intro
Kiez
Klima
Kultur
On Tour
Outro
Politik
Sexy
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren